Clarus Kontakt

Sie beschäftigen sich mit dem Thema Verpackungslösungen und möchten mehr erfahren oder wünschen sich eine individuelle Beratung? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Sie unterstützen dürfen!

Kontakt aufnehmen

Einstiegsguides

Kennen Sie schon unseren Einstiegsguide Polyolefin (POF) oder den Wissensguide Biaxial orientiertes Polypropylen (BOPP)? Erfahren Sie mehr über die Grundlagen, Anwendungsbereiche & Verarbeitungsmöglichkeiten.
 
POF-Einstiegsguide downloaden
 
BOPP-Wissensguide downloaden

Clarus Blog

Für alle Praktiker, die sich mit dem Thema Verpackungslösungen beschäftigen. News und Wissenswertes rund um das Thema Verpackungen im → 

Clarus Blog

Social Media

Presse & News

clarus-bio-100-n-schoko-keks

Der BOPP Herstellprozess: Technische Details einfach erklärt

Silvia Prinz
22.06.22 08:15

Erfahren Sie, was die Vorteile der unterschiedlichen Herstellungsverfahren von BOPP-Folien sind:

Es gibt im Wesentlichen 3 Herstellungsverfahren zur BOPP-Herstellung, die wir uns genauer anschauen wollen. Welche Vorbehandlungen sind für die Eigenschaften der BOPP-Folien hauptsächlich wichtig.

Worum geht es in diesem Blog-Beitrag? Sie erhalten:
 
  • Die wesentlichen Unterschiede in der BOPP-Folien Herstellung
  • Eine Übersicht, wie sich die unterschiedlichen Prozesse für Sie auswirken
  • Übersichtliche Zusammenfassungen, welche Eigenschaften die verschiedenen Vorbehandlungen bewirken

Die wesentlichen 3 Herstellverfahren für BOPP-Folien

Bevor wir uns dem Verstreckprozess detailliert nähern, hier einige Vorbemerkungen, die für die Praxis relevant sind. Der überwiegende Teil an BOPP-Folien wird im Gießverfahren hergestellt. Das geschmolzene PP wird auf eine Kühlwalze ergossen, wodurch es erstarrt. Anschließend wird inline verstreckt.

Ein weiteres, aber seltener angewendetes Verfahren ist das s. g. Double Bubble Verfahren, welches auf der Blasfolienextrusion basiert.

clarus-bopp-polypropylen-wissensguide

 

1.    Double Bubble Verfahren

Das geschmolzene Polypropylen wird mittels einer Ringdüse zunächst in eine Blasenform gebracht, die dann nach dem ersten Abkühlen flach gelegt wird. Anschließend wird der Folienschlauch erneut erwärmt und ein zweites Mal aufgeblasen. Dieses Mal aber mit einer niedrigeren Temperatur.

clarus-double-bubble-verfahren-bopp-polypropylen

Abbildung: Schema einer Double Bubble Anlage
 
 
2.  Tenter Frame Verfahren

Dieses Verfahren basiert auf dem Kühlwalzen, Gießfolien oder auch Chillrole. Diese drei Synonyme zeigen an, dass - wie oben erwähnt - das PP auf eine Kühlwalze gegossen wird. Nun wird aber die flachliegende Folienbahn zunächst längs und danach quer verstreckt, thermisch behandelt und fixiert. Je nach Reckverhältnissen in Längs- und Querrichtung, können besondere Festigkeiten, Schrumpfverhalten und Dicken eingestellt werden.bopp-herstellungsprozess-clarus

Abbildung: Schema einer Tenter Frame (Quelle: Treofan Group)

 

Jetzt mehr über die Besonderheiten, Herstellungsverfahren und vielseitige Anwendungsbereiche von BOPP-Folie erfahren: BOPP-Wissensguide downloaden

 
 
3.    Simultan-Reckverfahren

Eine Weiterentwicklung des oben skizzierten Tenter Frame Verfahrens ist das Simultan-Reckverfahren. Der Unterschied besteht vor allem darin, dass längs und quer gleichzeitig verstreckt wird, wodurch sich deutlich mehr Einstellmöglichkeiten an der Maschine und dadurch deutlich weitere und spezifischere Eigenschaftsprofile einstellen lassen.

BOPP Blog Bild Clarus (1)

Abbildung: Schema einer Simultan Reckanlage (Quelle: Brückner Maschinenbau)

 
Vorbehandlungsverfahren

Um die üblichen Weiterverarbeitungsverfahren wie Drucken und Kaschieren zu unterstützen, werden die unpolaren PP-Folien, auf denen ohne weiteres keine Druckfarben und Klebstoffe haften würden, an der Oberfläche behandelt. Diese Oberflächenbehandlungen unterteilt man meistens in 3 Arten:

  • Flammvorbehandlung
  • Corona-Vorbehandlung
  • Chemische Vorbehandlung
 
 

Möchten Sie mehr über die 3 Vorbehandlungsverfahren erfahren, dann laden Sie sich hier den BOPP-Wissensguide herunter.clarus-bopp-wissensguide

 

 
Ihre Silvia Prinz 
+49 6074 8210-91
 
 

Bild BOPP Guide (5)

 

clarus-bopp-folie-wissensguide

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sehen auch diese Artikel auf Verpackungsfolien

Blog Updates abonnieren